parkhotel-wolfsburg-logo

Touristische Attraktionen in Wolfsburg

»Herber Charme«, so beschreiben manche die Atmosphäre des Industriestandortes Wolfsburg. Den herben Charme gleicht das vielseitige Kultur-, Sport- und Freizeitangebot jedoch mit Leichtigkeit aus. Verdanken tun wir das wiederum – der Volkswagen AG! In Wolfsburg genießen Sie gewachsene Kultur und Gesellschaft. Hier sind Sie völlig frei von dem Stress, wie er in Metropolen herrscht. Übrigens: Im Parkhotel Wolfsburg ist nur der Weißwein herb. Viele Gäste sind überrascht, dass es in unserer Stadt einen so schönen Platz gibt!


Erleben Sie Wolfsburg und Umgebung: phaeno, Allerpark, Kunstmuseum, Schloss, Theater, BadeLand Wolfsburg, Planetarium, Designer-Outlets und natürlich die Autostadt – in Wolfsburg kommen große wie kleine Besucher und Besucherinnen in punkto Freizeitgestaltung voll auf ihre Kosten. Wolfsburg ist zudem ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Harz. Auch interessante alte Städte wie Goslar, Celle, Wolfenbüttel oder Wernigerode lassen sich von hier aus leicht besuchen. Kurzum: Die Zeit wird nicht reichen, alles zu entdecken!

Informationen zu Corona

Um Sie vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, könnte der Besuch touristischer Attraktionen in Wolfsburg während der Pandemie  zeitweise eingeschränkt sein. 

Bitte beachten Sie schon bei der Planung Ihres Besuchs die Hygienemaßnahmen der Anbieter.

Öffnungszeiten und Konditionen


Die Autostadt in Wolfsburg

Mobilität, Architektur, Kunst und Design, Bildung und Natur, Veranstaltungen und Attraktionen: Die Autostadt in Wolfsburg bietet unterschiedlichste Erlebnisse. Übersichts- und Erlebnisführungen geben Ihnen einen Überblick über das, was Sie in der Autostadt erwartet. Auf Thementouren erwerben Sie neue Kenntnisse zu erwerben oder vertiefen Ihr Wissen. Entdecken Sie die Autostadt in Wolfsburg!

Zur Autostadt

Die Autostadt für die Familie

Spielwelten, die Kinderaugen leuchten lassen. Fahrzeuge, die bewegen. Innovationen, die die Zukunft gestalten. Speisen, die glücklich machen. Die Autostadt in Wolfburg ist ein Erlebnisort für die ganze Familie. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der Mobilität.

Infos für Familien

phaeno – erstaunliche Phänomene

Ein über sechs Meter hoher Feuertornado. Eine Feder, die man sehen, aber nicht greifen kann. Ein Fakir, der bequem auf seinem mit Nägeln gespickten Bett liegt – mehr als 350 Phänomene begeistern für Naturwissenschaft und Technik. In Deutschlands einmaliger Experimentierlandschaft gibt es für Sie viel zu entdecken. Das Beste: Sie können das Geschehen mitbestimmen und sogar beeinflussen. Unternehmen Sie eine virtuelle Tour durch die Ausstellung oder besuchen SIe das phaeno vor Ort!

zum pHAENO

Paläon Schöninger Speere

Im Erlebniszentrum Schöninger Speere sehen Sie die ältesten erhaltenen Jagdwaffen der Menschheit. Das preisgekrönte Gebäude aus Spiegelglas beherbergt weltweit einzigartige archäologische Funde: 300.000 Jahre alten Speere, Zahn und Knochen einer Säbelzahnkatze, dem gefährlichsten Tier der Altsteinzeit, aber auch den Stoßzahn und die Rippe eines Waldelefanten – vielleicht die Überreste der ältesten Elefantenjagd. Anhand solcher Sensationsfunde wurde die Menschheitsgeschichte umgeschrieben: Unsere Vorgänger, der Homo heidelbergensis, konnte kommunizieren, in der Gruppe jagen, arbeitete mit Werkzeugen und hantierte mit Feuer. Was bedeutet das für uns? Eine Antwort gibt Ihnen die spannende Dauerausstellung. Übrigens bietet das Paläon Erlebnisangebote für Familien – sommers wie winters.

zUM pALÄON

Sport und Erholung im Allerpark

Ob Wassersport, Fußball, Skaten, Bowling, Klettern, Eishockey oder einfach nur ein Sonnenbad – der Allerpark bietet zu jeder Jahres- und Tageszeit vielfältige und außergewöhnliche Aktivitäten. Sie möchten Sport treiben? Sie suchen Erholung? Im Allerpark finden Sie zahlreiche kostenlose Freizeitangebote – und garantiert das Richtige: Beachvolleyball, eine Disc-Golf-Anlage, großzügig angelegte Strand- und Rasenflächen zum Relaxen.

Der Allerpark ist eine Oase am Allersee mit großartigen Erlebniswelten. Der Besuch dieses außergewöhnlichen Freizeit- und Erholungspark lohnt sich!

Zum Allerpark

Megaspaß im Wakepark

Das Wasser bezwingen, aufregende Sprünge wagen, das pure Freizeitvergnügen genießen – nicht umsonst liegt Wakeboarden voll im Trend. Im Allerpark steht eine der Anlagen Deutschlands. Get the feeling!

Die Seilbahn mit ihren 568 Metern ist die einzige Sechs-Mast-Anlage in einem künstlichen See. Ihre Zugverhältnisse und -winkel sind optimal auf das Wakeboarden abgestimmt. Die Anlage ist durch die vielen Masten sehr straff – beste Voraussetzung für außergewöhnliche Sprünge. Auch ist der Wakepark für Anfänger und Kinder geeignet, nicht zuletzt wegen der moderaten Rundenlänge und des stumpfen Fahrwinkels (Sechseck statt Fünfeck). Aber auch Fortgeschrittene fordert die Anlage heraus: Inzwischen stehen im Wasser Kicker und Slider zum Grinden und Springen. Die Anlage ist ebenso gut für Wasserskifreunde geeignet.

Boards und das Equipment können Sie im Park ausleihen.

Zum Wakepark

Spaß und Entspannung im BadeLand Wolfsburg

22.000 Quadratmeter, 3000 Quadratmeter Wasserfläche, die Rutsche »Blck Hole« mit aufregenden Lichteffekten und die Reifen-Trichter-Rutsche, auf denen Kinder liebend gern heruntersausen, Wasserspiele und Geysire für die Kleinsten, eine Saunalandschaft mit zwölf Saunen – die Sport-, Spiel- und Spaßangebote des BadeLand Wolfsburg machen Ihren  Besuch in Deutschlands größtem Freizeitbad zu einem absoluten Erlebnis.

Entspannung bietet das große mediterrane Schwimmbecken mit Massagedüsen und Sprudelbad. Wer keinen Sport treiben möchte, lässt sich durch den Strömungskanal tragen oder genießt die Wellenbewegung im großen Wellenbecken.

Minigolf, Massagen, Aktionen wie eine Mitternachtssauna, der Familiensonntag oder die Niedersächsische Rutschmeisterschaft sorgen für noch mehr Spaß und Genuss.

Zum BadeLand

Spannung und Spaß im Hochseilgarten »Monkeyman«

Vorsicht, wacklig! Im Monkeyman überqueren Sie Hängebrücken, laufen durch Tunnel, balancieren auf Schwebebalken und überwinden viele weitere Hindernisse, um auf den Boden zurückzukommen. Die Kletterwelt im Allerpark fordert Sie heraus, eine Sportskanone müssen Sie aber nicht sein: Alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut.

Drei Niedrigseilparcours in 1,5 Metern Höhe sowie fünf Hochseilparcours mit Höhen zwischen vier und 13 Metern führen durch lebenden Baumbestand. Sie balancieren, skateboarden und krabbeln in vier, fünf und acht Metern Höhe. Sie können einen Tarzansprung wagen, durch eine wackelige Tonne kriechen und die Dschungelbrücke bezwingen. Sobald Sie alle Hürden überwunden haben, geht es mit der Seilrutsche zurück auf die Erde.

Wer klettert, ist mit einem Gurt gesichert. Das Seil ist so kurz, dass Sie nicht das Gefühl haben werden, zu fallen. Die Anlage entspricht modernsten Sicherheitsstandards und wird jährlich durch den TÜV geprüft. Das deutschlandweit einmalige Sicherheitssystem gewährleistet allerhöchsten Schutz und sorgenfreies Klettervergnügen.

Wer den Allerpark lieber auf dem Boden erkunden möchte, kann sich beim Hochseilgarten Segways ausleihen. Vor Ort gibt es eine Einweisung in die Fahrt mit dem Elektroroller.

Zum Hochseilgarten
Hochseilgarten-Wolfsburg-erleben
parkhotel-wolfsburg-logo
BuchenAnrufen
crossmenu